Heimatwert im Regional-TV

HeimatUnternehmern eine Bühne bieten

Moderator Jörg Hofbauer und Kameramann Dirk Peter beim Dreh mit den Nürnberger Künstlern von Beedabei.

Moderator Jörg Hofbauer und Kameramann Dirk Peter beim Dreh mit den Nürnberger Künstlern von Beedabei.
© Adriane Lochner/HeimatUnternehmen Bayern

Für Synergieeeffekte zwischen HeimatUnternehmern sorgt die oberfränkische HeimatEntwicklerin Marion Deinlein, indem sie Kontakte herstellt und Potenziale entfaltet. Bei diesem Projekt geht es um die HeimatUnternehmer Jörg Hofbauer und Dirk Peter, die erfolgreich den Bamberger Online-Sender TV1 Franken betreiben. Mit ihrem Film- und Moderationstalent werden sie künftig andere HeimatUnternehmern in Szene setzen.

„TV1 Franken“ heißt das Internetportal der HeimatUnternehmer Jörg Hofbauer und Dirk Peter. Zwar fand die Gründung bereits im Jahr 2014 statt, doch im Zuge der Corona-Pandemie stiegen die Zuschauerzahlen stetig an. Jede Sendung wird im Durschnitt etwa 7000 mal gesehen (Stand 2022). Das Programm, das aus Berichten und Reportagen aus ganz Franken besteht, dreht sich rund um Freizeit, Regionalität, Genuss und andere Alltagsthemen. „Für viele unserer Zuschauer sind wir das Fenster nach Draußen. Sie holen sich Tipps und Informationen zum Angebot in der Region“, erklärt Kameramann Dirk. Besonders gerührt seien die beiden gewesen, als eine Krebspatientin sich bei ihnen bedankte. Durch ihre Sendungen habe sie ein letztes Mal die Möglichkeit gehabt, sich die Region anzusehen.

„Infotainment“ aus Franken

Obwohl die Sendungen von TV1 Franken oft eine humorvolle Note enthalten, wollen Dirk und Jörg sinnvolles Fernsehen produzieren. „Unterhaltung mit Haltung“ lautet ihr Slogan. Zwar dürften die Videos unterhaltsam sein, aber niemals lachhaft. Und so besuchen die beiden kulturelle Veranstaltungen, Gastronomiebetriebe oder Landwirte und produzieren Videos, um Verbraucher in unaufdringlicher Art und Weise aufzuklären. Die HeimatUnternehmer beschreiben ihre Arbeit mit dem Begriff „Infotainment“. Darunter versteht man ein Medienangebot, das Zuschauer gleichzeitig informiert und unterhält. Dafür haben sie ein eigenes Format gefunden, bei dem sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Dabei läuft Jörg schon mal verkleidet über den Nürnberger Flughafen, verteilt am Muttertag rote Rosen im Seniorenheim oder besucht einen Landwirt, der seine Kühe gegen Ziegen eingetauscht hat.

Verbraucher zum Umdenken bewegen

Die große Leidenschaft der HeimatUnternehmer ist das Kochen, das regionale Angebot und die Gastronomie. Daher springt Jörg gern in die Rolle des Foodreporters und begibt sich auf die Suche nach kulinarischen Spezialitäten aus der Region. Beim „Gastrotipp“ wird nur in ausgewählten Restaurants und Wirtshäusern gedreht und bei den Regionalreportagen geht es unter anderem um die landwirtschaftliche Produktion. „Was bei den Sendungen aus der Küche und von der Viehweide immer mitschwingt ist die Nachricht: Du entscheidest, was du kaufst“, betont Jörg. Durch verantwortungsvollen Konsum und Wissen um die Tierhaltung könnten Verbraucher viel steuern. Er wünsche sich, dass die Menschen beim Einkauf von Lebensmitteln nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf Regionalität und Jahreszeiten sowie auf die Haltungsform der Nutztiere. Beim Konsum müsse ein Umdenken stattfinden.

Bühne für HeimatUnternehmer

„Zwischen der Vision von Dirk und Jörg und dem Ziel der Initiative HeimatUnternehmen gibt es viele Schnittpunkte“, erklärt die oberfränkische HeimatEntwicklerin Marion Deinlein. Man wolle solche Menschen fördern, die verantwortungsvoll agieren und regionale Werte schaffen. Daher seien Dirk und Jörg hervorragend geeignet, um andere HeimatUnternehmer im Videoformat zu porträtieren: „Die beiden sind selbst fränkische Originale, wissen worauf es bei den regionalen Besonderheiten ankommt und haben eine einzigartige Art, die Akteure in Szene zu setzen.“ Derzeit konzipiert Marion gemeinsam mit Jörg und Dirk eine eigene Sparte auf TV1 Franken, in der Zuschauer Videoporträts von HeimatUnternehmern finden. „Die große Reichweite von TV1 Franken hilft uns, den jeweiligen Heimatwert einem breiten Publikum zu kommunizieren“, betont Marion.



Projektgebiet
Regierungsbezirk: Oberfranken
Landkreis: Bamberg


Kontakt
Jörg Hofbauer, Dirk Peter
Fränkische Unterhaltung mit Haltung
redBär-Media GbR
TV1 Franken
Schlesienstr. 85
96117 Lichteneiche

Website: www.tv1-franken.de
E-Mail: info@redbaer-media.de
Tel: 0800 – 9000 757

September 2022

Regierungsbezirk: Oberfranken

Weitere Empfehlungen zu Ihrem Thema