Nachrichten

Zeit für "Magische Baustelle" nutzen

Muskelkraft statt Zauberkunst

Auf die Zauberkünste von Marco Knott muss das nationale und internationale Publikum wegen Corona derzeit verzichten. Dafür nutzt der Magier seine Fähigkeiten als Elektromeister, um sein "Magisches Zaubertheater" fertigzustellen. Gemeinsam mit seiner Familie, ...

Kreativ durch die Krise mit den HeimatUnternehmen Isar-Inn

Die Zeit ist jetzt - Teil 1: Das Packerl mit zwei Kilo Glück

Ein Packerl Glück über das Internet bestellen? Das gibt's doch nicht. In Niederbayern gibt es das doch. Zwei HeimatUnternehmen und ihre kreative Idee.

Start für Sanierung Ackerbürgerhaus

Förderbescheid für Heimatunternehmerprojekt

Gerade noch rechtzeitig vor den Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus ist der Förderbescheid für das Ackerbürgerhaus eingetroffen. Aus einer Idee, ein Gemeinschaftshaus zur Stärkung der regionalen Identität zu schaffen, ist ein Pilotvorhaben geworden. ...

Supportive Leader der HeimatUnternehmen-Netzwerke tagen digital

Unterstützung regionaler Strukturen durch die HeimatUnternehmen-Netzwerke

Dorfladen und Kaffeewirtschaft öffnet in Diedorf

Einkaufen.Frühstücken.Mittagessen. So nah wie möglich und so fern wie nötig.

Für die HeimatUnternehmer der Genossenschaft Herzstück Horgau geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Am Donnerstag, den 12. März 2020 eröffnet die Genossenschaft aus dem HeimatUnternehmer-Netzwerk "Im Herzen von Schwaben" ihren ersten Laden mit ...

Die besondere Kaffeefahrt

Rhön Kaffee aus Maria Bildhausen löst sein Versprechen ein und besucht mit seinen Mitarbeitern mit Behinderung ein Kaffeelager in Belgien.

Die Freude und die Überraschung waren enorm auf der Mainfranken-Messe im Oktober 2019. Nach nur zwei Jahren als Inklusionsprojekt in der Kaffeerösterei von Maria Bildhausen wurde Rainer Bühners Arbeit mit behinderten Menschen honoriert. Bühner und sein Team ...

Artikel: Badehaus als Glücksfall für die Kunst

Es war die Idee von HeimatUnternehmerin Susanne Neumann: Mit Schwung schütteten die Ehrengäste das Muglwasser in das leere Schwimmbecken das Badehauses. Mit diesem symbolischen Akt beginnen die Bauarbeiten für ein einmaliges Kunstprojekt nahe dem Sibyllenbad. 1,6 Millionen Euro ist es dem Freistaat wert, dass Maiersreuth (Kreis Tirschenreuth) ein wohl ...

Artikel: Tradition seit über 700 Jahren

Seit zwei Jahren steht die alte Senkendorfer Mühle bei Kastl bei Kemnath still. Dennoch kümmert sich Andrea Heining, Tochter des Müllers Hans Wopperer, mit viel Leidenschaft und Kreativität um das Fortbestehen. Lesen Sie mehr im Artikel: Tradition seit über 700 Jahren und in der Projektbeschreibung Senkendorfer Mühle – Naturkost im Mühlenladen

TV Beitrag im BR Format mehr/wert über die regiothek und ihre Partnerbetriebe in Vilsbiburg

HeimatUnternehmen zwischen Isar und Inn

Das Wirtschafts- und Sozialmagazin "mehr/wert" berichtet über die regiothek und zeigt am Beispiel der regionalen Genusskette im Vilstal, wie die Plattform für Betriebe und Verbraucher arbeitet.

Der närrische Schnitzkurs mit HeimatUnternehmer Peter Picciani

Drei Warmuths aus Wargolshausen zu Gast bei Peter Picciani

Die Späne fliegen und im Dreiklang hämmert es. Lautes Klopfens in der Holzwerkstatt des Künstlers und Bildhauers Peter Picciani in Ipthausen. Zu einem speziellen Schnitzkurs treffen sich drei Kursteilnehmer der besonderen Art. Der Anlass ist schön, der Grund ...