Die „Staufnerei“ bei Quer im Bayerischen Fernsehen

Anlass für die Berichterstattung bei Quer, war eine umstrittene Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichts: Lange Tiertransporte, auch in sogenannte Drittstaaten, sind möglich, wenn der Zwischenstopp in der EU lang genug ist.
Ein Rückschritt in Sachen Tierwohl und regionale Tiervermarktung oder vertretbare Praxis? Dieser Frage ging die Redaktion von Quer in ihrem Bericht nach.
Denn eigentlich ...

Nachrichten

Alle Nachrichten

Recycelter Honigwein aus der Rhön

Marius Jordan aus Bad Neustadt im Landkreis Rhön-Grabfeld ist Imker aus Leidenschaft. Seit vielen Jahren hält er um die ...

Gastrochallenge mit "Wos Guads vor Ort" vom 18.-20.6.21

"Wir fordern unsere Gastronomen heraus, am Wochenende 18. - 20. Juni 2021 mindestens drei überwiegend regionale Gerichte ...

„Habe die Ehre“ – Alfred Wolf in BR Heimat zu Gast auf einen „Ratsch“

Woanders gibt’s einen „Talk“, in BR Heimat einen „Ratsch“, unter dem Titel „Habe die Ehre.“ Zwei Stunden zum Ratschen ...

FehrSchützHof im Bayerischen Fernsehen

Im Rahmen der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ wurde Anna Maria Fehr und ihre Familie auf ihrem Hof in ...

Bayern 2 sucht "Gutes Beispiel"

Gleich zwei HeimatUnternehmen sind mit ihren Projekten in der Endauswahl für den Wettbewerb "Gutes Beispiel", den das ...

Staufnerei

Brücke zwischen Landwirt und Konsument
Gegründet wurde das Projekt 2020 von den vier Staufnern Sandra Ammer, Ferdinand Brams, Stefan Schädler und Reinhold Wagner, die sich zusammengeschlossen haben, um Lösungen für eine artgerechte und wirtschaftliche Kälberaufzucht zu finden. Gefehlt hat bislang nur „die Brücke vom Landwirt zum Endkonsumenten, dem das gute, ...

Strausser Hof - Familie Mögele

Christian Mögele, Nebenerwerbslandwirt in Döpshofen, stand genau an diesem Punkt, als sein Sohn Jakob 2016 nach dem Abitur den Wunsch äußerte, den Hof weiterzuführen.
„Mein Ziel ist es, den Betrieb so auf die Füße zu stellen, dass mein Sohn nach seinem Studium übernehmen kann“, so Christian Mögele, der auf den Strausser-Hof eingeheiratet hat und diesen seit ...

Kunstprojekt Badehaus Maiersreuth e.V.

DIE ANLAGE
Der Gebäudekomplex umfasst eine Badehalle, ein ehemaliges Schulhaus und eine parkähnliche Außenanlage. Die Badehalle – mit dem leeren gefliessten Becken – wird Bühne, Atelier, Tanzfläche, Kunst und Konzertraum! Das historische Schulhaus wird Kunstschaffenden Unterkunft und Ateliers bieten. Zusätzliche Veranstaltungsräume mit Blick ins Grüne ...