Fürstliche Übernachtungen im alten Wasserschloss

Die beiden HeimatUnternehmer Anna und Karl Graf Stauffenberg haben die Coronazeit genutzt und haben in ihrem über 500 Jahre alten Wasserschloss eine einzigartige Ferienwohnung geschaffen. Jetzt können die Gäste auf fürstliche Art und Weise die Rhön und das Grabfeld erleben. In Zukunft wollen die beiden mit ihrer Firma
Gräfliche Eventmanufaktur Stauffenberg das Schlossgut Stauffenberg für ...

Nachrichten

Alle Nachrichten

Permakulturhof Oberstixner bei „Lust aufs Land“

Nach einem erfolgreichen Casting wurde der Permakultuhof Oberstixner im Oberallgäu für die Sendung „Lust aufs Land“ des ...

Crowdfundingaktion zur Rehkitzrettung gestartet

Ein ungewöhlicher Schritt für eine wichtige Sache!

Alpaka-Wanderungen, Bierwanderungen und jetzt noch ein eigenes ...

Marc-André und Florian Janz sind echte Rhöner und echte HeimatUnternehmer. In der Rhön bieten die beiden Brüder ...

KUHproKLIMA trifft auf mediales Interesse

Für einen Fernsehbeitrag begleitete ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks Christine Bajohr einen Tag auf ihrem Betrieb ...

Garnecker Freiheit in Taubenbach ist eröffnet

Trotz der widrigen Umstände konnte der rottaler Hofladen mit Biergarten und Veranstaltungsbetrieb Eröffnung feiern.

Kunstausstellung am Weber Fünf Hof in Falkenberg

Die Ausstellung am rottaler Alpakahof kann noch bis 30. September besichtigt werden.

Weitnauer Kalb

Als Stefanie Fink eine Reportage über Tiertransporte sieht, kommt sie ins Nachdenken. Mehrmals die Woche fahren an ihrem Haus in Weitnau im Oberallgäu sowohl die Kälber-Transporte aus dem Dorf hinaus, als auch die Fleischlieferungen ins Dorf hinein.
Warum also nicht die Tiere und damit das Fleisch gleich vor Ort lassen und damit einen Beitrag leisten hin zu ...

Kitzrettung in Rottal-Inn

Der Kauf einer Drohne mit Wärmebildkamera ist das große Projekt von HeimatUnternehmer Dr. Alexander Horak. Er ist Jäger, Tierarzt und leidenschaftlicher Naturschützer in Rottal-Inn.Er will noch mehr Rehkitze vor den Mähwerken der Landwirte in Sicherheit bringen . Bislang ist diese Arbeit mühsam. Bevor der Traktor kommt, geht Dr. Horak mit seiner Frau ...

Rhönmomente

Angefangen hat das Projekt "Rhönmomente" mit Alpaka Wanderungen. Mittlerweile bieten die beiden auch Bierwanderungen an, bei denen Sie ausschließlich Rhöner Biersorten verköstigen und mit bis zu 50 Personen durch die Rhön wandern. Auf Instagram folgen den beiden HeimatUnternehmern fast 7000 Fans. Durch ihre unbeschwerte und lockere Art ziehen Marc-André und ...