Leerlauf der Krise für Kreativität nutzen

Auf dem Archehof Birk entsteht ein Brotback-Häuschen

Brotbackhäusl Archehof Birk

Auf dem Archehof Birk in Weitnau im Oberallgäu rührt sich eigentlich immer was: Betrieb von Hofladen und -Café, Schulklassen, Landerlebnisreisen, Seminare – ein richtiger „Erlebnisbauernhof“. Corona hat dem Treiben aber vorerst ein Ende bereitet. Wegen der zahlreichen Auflagen und Hygienemaßnahmen lohnt es sich für die Birks derzeit nicht zu öffnen.

30.06.2020

Regierungsbezirk: Schwaben

Statt auf bessere Zeiten zu warten, haben Wolfgang und Barbara Birk nun ein neues Projekt gestartet: Ein Brotback-Häuschen. Davon haben sie zwar schon länger geträumt, bei laufendem Betrieb ergab sich der Plan bislang nicht. Für Wolfang Birk eine optimale Möglichkeit die alten Balken der Tenne in etwas Schönes, Neues zu verwandeln. Und Barbara Birk kann ihr Brot dann nicht nur mit einem Elektrosteinbackofen backen, sondern in einem eigenen Brotback-Häuschen mit Holzsteinbackofen und damit ihre Gäste hoffentlich bald verwöhnen.


Kontakt:

Arche-Hof Birk
Helingerstr. 9
87480 Weitnau-Hellengerst

Tel: 08378/932669
archehof@bio-birk.de
www.bio-birk.de