Kunst, Kultur & Kreativität in Burgbernheim

Drei HeimatUnternehmer finden zusammen

Eine Gruppe von Menschen streckt die Hände nach oben

Drei HeimatUnternehmer finden zusammen: HeimatUnternehmerin Carmen Hofacker bietet ihren Singkreis in Burgbernheim an
© Lonnie Basualdo / Wildbad Kunststation Burgbernheim

Das Künstler-Ehepaar Lucrecia und Lonnie Basualdo haben den historischen Bahnhof Wildbad in Burgbernheim gekauft, um Raum für Kreativität, Kunst und Kultur zu schaffen. Durch das HeimatUnternehmen Netzwerk konnten bereits neue Kooperationen entstehen.

Mit dem historischen Bahnhof in Burgbernheim fanden die beiden HeimatUnternehmer Lucrecia & Lonnie ihre neue Wirkungsstätte für kreative Angebote. Dazu gehören unter anderem Theater, Konzerte und Ausstellungen. Durch das Netzwerkangebot der HeimatUnternehmen konnte nun eine neue Kooperation entstehen: HeimatUnternehmerin Carmen Hofacker bietet ihren offenen Singkreis im historischen Bahnhof, der Wildbad Kunstation, an. Neben der regionalen Presse wurde auch der BR auf das Projekt von Lucrecia und Lonnie aufmerksam. Die TV-Dreharbeiten fanden bereits statt. Den Beitrag über das Künstler-Ehepaar, sowie dem Singkreis von Carmen Hofacker, wird man in der Sendung „Wir in Bayern“ sehen können.

Kontakt
Wildbad Kunststation
Lucrecia Basualdo und Lonnie Basualdo-Tague
Äußere Bahnhofstr. 59
91593 Burgbernheim
lonniet@mac.com
fb: https://www.facebook.com/WKSBerna

18.10.2022

Regierungsbezirk: Mittelfranken