„Zwischen Spessart und Karwendel“ beim Allgäuer Heimatwerk in Füssen

Richard Hartmanns "Heimatwerk" | Weltläufig und heimatverbunden

Richard Hartmann © BR

Richard Hartmann © Bayer. Fernsehen
© ©Bayerisches Fernsehen

Das Bayerische Fernsehen war im Herbst in Füssen, um einen Beitrag über das Leben und Wirken von Richard Hartmann zu drehen. Der Beitrag spannt einen Bogen über das Leben von Richard, der nach spannenden Jahren in der Ferne wieder in seine Geburtsstadt Füssen zurückgekehrt ist und sich dort mit Leib und Seele der positiven Entwicklung „seines“ Füssens verschieben hat.

Die Ausstrahlung des Films war bereits Ende November und kann unter folgendem Link in der Mediathek des Bayerischen Fernsehens nachgesehen werden:

BR-Mediathek: Richard Hartmanns "Heimatwerk", Weitläufig und heimatverbunden

HeimatUnternehmen unterstützt Richard Hartmann und das "Allgäuer Heimatwerk" dabei, ein denkmalgeschütztes Leerstands-Gebäude im Füssener Lechviertel „in Wert zu setzen“ und als sozialen Treffpunkt und lebendige Werkstatt zu wiederzubeleben.


Kontakt:
Allgäuer HEIMATwerk
Drehergasse 40 ½
87629 Füssen

T. 08362 / 9299325
hartmann@allgaeuer-heimatwerk.com
www.allgaeuer-heimatwerk.de

09.12.2021

Regierungsbezirk: Schwaben