Kunstausstellung am Weber Fünf Hof in Falkenberg

Portrait-Malerin Lena Schäfer erstellt lebendige Zeichnungen von Mensch und Tier

Die Ausstellung am rottaler Alpakahof kann noch bis 30. September besichtigt werden.

10.08.2020

Regierungsbezirk: Niederbayern

Das Konzept des Weber Fünf Hofs im Landkreis Rottal Inn ist vielfältig. Auch Kunst und Kultur finden in den Räumen der Anlage ihren Platz. Derzeit geht die Portraitmalerin ALEIKA in den künstlerischen Dialog mit Tier und Mensch. Mit schnellen Füller-Strichen entstehen live neue, lebendige Zeichnungen, die die Ausstellung nach und nach wachsen lassen. Aus dem Moment gegriffen, leicht und scharfsinnig erzählen ihre Bilder Geschichten von einzigartigen Figuren – von Menschen und Tieren. Besonders im Fokus stehen dabei die sympathischen Alpakas, welche durch ihre individuellen Züge und ganz eigenen Charaktereigenschaften auffallen. Die Künstlerin ist immer wieder am Hof vor Ort und erstellt Momentaufnahmen der Besucher am Hof.