Laura Amberger

Mit licht-freude belebt die Viechtacherin die Innenstadt

x

Laura Amberger
© x

"licht-freude" bringt Licht ins Dunkel. Seit Abschaffung der alten Glühbirne im Jahr 2009 ist der Markt der Leuchten und Lampen größer und unübersichtlicher geworden. Laura Amberger hilft bei der Entscheidungsfindung und trifft eine Vorauswahl. Mit "licht-freude" sammelt sie schöne, langlebige Leuchten, die Energie sparen, bei deren Herstellung möglichst umweltschonend gearbeitet wird und die unter fairen Arbeitsbedingungen produziert werden.
Laura bringt das Thema Nachhaltigkeit ganz konkret mit ihren Leuchten in der Region auf den Tisch. Sie zeigt, wie ein traditionelles, bodenständiges Elektro-Geschäft um einen kreativen und innovativen Teil ergänzt werden kann und liefert somit Impulse. Laura bespielt mit ihrem Showroom in der Viechtacher Innenstadt ein denkmalgeschütztes Gebäude und belebt den Ort.

Licht-Freude in Viechtach: "Licht ist ausschlaggebend für die komplette Atmosphäre eines Raumes."

Laura Amberger ist die Chefin von ›Licht-Freude‹. Sie hat ihren Online-Shop mit nachhaltigen Beleuchtungsmodellen aus vollster Überzeugung gegründet. Heute blickt sie zurück: "Es war ein nicht immer einfacher Weg, wenn man mitten im Bayerischen Wald auf einmal mit einer Geschäftsidee daherkommt, die es so quasi noch gar nicht gibt." Doch es hat sich gelohnt: Laura Ambergers erster Online Shop mit einem ausgewählten Sortiment nachhaltiger Beleuchtung läuft gut – regional und überregional. Sie berät, erstellt Beleuchtungs-Konzepte und ihr wunderbarer Showroom erhellt die Viechtacher Innenstadt.

Ökologisches, nachhaltiges und energieeffizientes Handeln hat Laura Ambergers Leben schon immer geprägt. Die erste umfassende Auseinandersetzung im Bereich der Wohnraumbeleuchtung durchlief die ausgebildete Steuerfachgehilfin gemeinsam mit ihrem Mann Manfred bei der Renovierung ihres alten Bauernhofes im Jahr 2002. „Da ist mir zum ersten Mal bewusst aufgefallen, dass man in sämtlichen Bereichen rund um die Renovierung und Ausstattung von Gebäuden auf ökologisch vertretbare und gleichzeitig qualitativ hochwertige Alternativen zurückgreifen kann. Nur im Bereich der Beleuchtung gab es keine ganzheitlichen Lösungen“, erinnert sich Laura Amberger. Knapp zehn Jahre später schloss sie diese Marktlücke, mit der Gründung von "licht-freude".

Manfred Amberger ist Elektro-Ingenieur, seine Eltern eröffneten in den 7oer Jahren das Elektro-Geschäft Amberger. 2008 übernahm Laura gemeinsam mit ihrem Mann den bodenständigen Elektro-Installationsbetrieb der Schwiegereltern und dockte 2011 mit ihrer innovativen Neu-Gründung "licht-freude" an. „Ich habe gemerkt, dass mir die Ästhetik in der ganzen Sache fehlt und empfand es für absolut sinnvoll, dass wir als Elektroinstallationsbetrieb auch nachhaltige und schöne Lampen anbieten.“

Sie stellte ein erlesenes Sortiment an Leuchten und Lampen zusammen, ausgewählt nach bestimmten Kriterien, wie Energieeffizienz, faire oder ressourcenschonende Herstellung und baute einen Online Shop auf. Heute ist "licht-freude" eine professionell und umsichtig kuratierte Online-Schau mit etwa 300 Produkten, die in verschiedenen Varianten erhältlich sind. Mehr sollen es auch nicht werden.
Im Hinblick auf das Netzwerk Heimatunternehmen ist Laura Amberger froh, eingebunden zu sein: „Es ist so wichtig, zu sehen, dass es in der Region auch andere Leute gibt, die dieselben Werte haben und dass man da nicht alleine ist!“

»Mit Hingabe, dem richtigen Gespür und einer guten Portion Durchhaltevermögen hat Laura Amberger gezeigt, dass man auch den Hinterwald mit einer Geschäftsidee erstrahlen lassen kann, die für den Waidler an sich erst einmal merkwürdig daherkommt. Mit ›licht-freude‹, ihrem Online-Shop für nachhaltige Beleuchtung, hat sie an ein solides Elektrogeschäft angedockt und intuitiv einen kreativen unternehmerischen Zweig etabliert. Mit ihrem Showroom bringt sie ein denkmalgeschützes Gebäude in der Viechtacher Innenstadt zum Strahlen und eröffnet damit einen Raum für nachhaltige Entwicklungen im Bayerischen Wald.«
Lisa Späthe, HeimatEntwicklerin

Kontakt:
licht-freude
Frühlingstr. 1
94234 Viechtach

Tel: 09942/8234
E-Mail: laura@licht-freude.de
www.licht-freude.de

Regierungsbezirk: Niederbayern