Julia & Stephan Babel

Aus-Zeiten, Genuss-Zeiten, Lebens-Mittel, Gemeinschaft

Julia & Stephan Babel

Die besonderen Dinge im Leben passieren oft erst, wenn man sich in Bewegung setzt, sich auf unbekannte und doch seltsamerweise vertraute Wege begibt, wenn man sein Herz öffnet und springt. Das Leben lebt und aus dem, was einem auf dem Weg begegnet, was schafft. Und wenn man dann den richtigen Partner dazu findet und die Heimat im anderen und in sich selbst, dann kann man Heimat auch anderen schenken.

Regierungsbezirk: Schwaben

Stephan ist gelernter Koch und Hotelkaufmann, selbstständig in der Hotellerie- & Gastronomieberatung und leidenschaftlicher Altholz-Verarbeiter. Julia, Volkswirtin und Tierphysiotherapeutin, bis vor nicht allzu langer Zeit in der Welt Zuhause, fand ihre Heimat im Allgäu, ihre Berufung als Gastgeberin, Geschichtenerzählerin und Weinliebhaberin.

Julia und Stephan Babel haben ihre Leidenschaften kombiniert und vor drei Jahren das edelalt – stöbern & genießen“ ins Leben gerufen: handgefertigte Altholz-Produkten aus eigener Manufaktur in einladendem Ambiente.

Ein bodenständiger, gemütlicher und schöner Ort, an dem Menschen aus dem Dorf und solche, die zu Besuch sind, eine kleine Auszeit finden. Einen Moment dem Alltag entfliehen können.
Eine Zeit-Oase, in der das Hier und Jetzt zählt, in der jeder seine einzigartige Geschichte mitbringt und am gemeinsamen großen Altholztisch bei einem Glas Wein oder Kaffee teilen darf.
Ein Ort, an dem auch die sorgsam ausgesuchten Produkte ihre eigene besondere Geschichte haben, die erzählt werden möchten.
Ein Ort, an dem Genuss sein darf. Genuss von mit Leidenschaft und Geschick zubereiteten Gerichten, die immer als Überraschung auf den Tisch kommen. Genuss von Zeit, von Gesprächen mit Menschen, denen man sonst vielleicht nie begegnen würde. Genuss von Lebensmitteln vom eigenen Bauernhof.


Neben dem edelalt Laden betreiben sie außerdem einen mobilen Dorfladen, Babels Kiste, mit dem sie zu abgelegenen Weilern und Ortschaften ohne Läden fahren, sie befüllen einen Regiomat mit ihren Produkten. Und sie sind mit ihrem umgebauten Pferdeanhänger als Catering-Mobil unterwegs: die KUH li Kiste – coole kulinarische Events auf Rädern.

Und das Spannendste: ein neuer Heimatort am Auerberg, der zukünftige Babels Genusshof, an dem sie all diese Besonderheiten unter einem Dach vereinen werden: ihre Arche Noah, ihrenHofladen und, weil sie Gastgeber aus Leidenschaft sind, auch außergewöhnliche Ferienunterkünfte.
Gemeinschaft schafft Heimat.

Kontakt:
Edelalt – stöbern & genießen
Schongauer Str. 1
86983 Lechbruck am See
Tel: 08862 / 9874760
E-Mail: info@edelalt.de
www.edelalt.de