Termin
  • Grüner Wilder Tag im herbstlichen Geschichtspark Bärnau-Tachov

    • Beginn: 16.09.2018 14:00 Uhr
    • Ende: 16.09.2018 17:00 Uhr
    • Veranstaltungsart: Führung
    • Veranstaltungsort: Geschichtspark Bärnau-Tachov
Kräuter, Wildpflanzen und Bäume gaben den Menschen seit tausenden von Jahren Nahrung, Heilung und Schutz. Mit der Natur zu leben und sie in ihrem Jahreskreis zu erleben war für alle Kulturen von existenzieller Bedeutung. Heute sind uns viele Pflanzen und ihre Verwendung fremd geworden. Daran möchten wir anknüpfen und eine spezielle Führung zu Bäumen und Kräutern anbieten, bei der Sie Wildkräuter, Bäume und Heilpflanzen wieder kennenlernen und ihre Verwendung erfahren.

Wir nähern uns den Wildkräutern und Bäumen mit allen Sinnen; betrachten und probieren viele Pflanzen.

Die Führung umfasst die volksheilkundliche Anwendung, Kräuter, Beeren und Blüten in der Küche, heimische Kraftpflanzen, Mythologien zu Bäumen und Zauberpflanzen, alten Volksglauben und Pflanzensagen. Als Abschluss der Führung genießen Sie verschiedene saisonale Kräuterkostproben.

Dauer: 3 Std. Beginn: 14.00 h

Kursgebühr: 14 Euro + Eintritt

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Anmeldeschluss Mittwoch, den 12.09.2018

Verbindliche Anmeldung unter: info@geschichtspark.de oder 09635-9249975

Kursleitung: Ulrike Gschwendtner, Wilde Kräuter & Co., Herrmannstr. 9, 92637 Weiden, 0151 253 188 03

www.wildekräuterundco.de

Beschreibung des Veranstaltungsortes

Bärnau liegt im Landkreis Tirschenreuth in der nördlichen Oberpfalz (Bayern), direkt an der Grenze zu Tschechien.
Geschichtspark Bärnau-Tachov
Naaber Straße 5 b
95671 Bärnau

Kontakt

Telefon: 09635 9249975
Telefax: 09635 9249995
E-Mail: info@geschichtspark.de
https://www.geschichtspark.de/