Wilde Kräuter & Co.

Sprießende Leidenschaft

Die Produktpalette von Ulrike Gschwendtner wächst stetig.

Die Produktpalette von Ulrike Gschwendtner wächst stetig.
© Florian Petersilka | BEWEGTERBLICK - Agentur für Film und Kommunikation GmbH

Sie ist eine der ersten Kräuterführerinnen im Raum Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth: HeimatUnternehmerin Ulrike Gschwendtner. Ihre Begeisterung für Kräuter führte sie zu der Entscheidung die Ausbildung zur Kräuterführerin zu durchlaufen. Bereits im darauffolgenden Jahr ist Ulrike selbst als Ausbilderin tätig. Ihre Themenschwerpunkte sind Heckenfrüchte, Bräuche und Märchen im Jahreskreis. Daneben konnte sich die HeimatUnternehmerin ein breites Wissensspektrum im unternehmerischen Kräutertum aufbauen. Besonders wichtig ist Gschwendtner stets der regionale Bezug. So kooperiert sie für ihre Workshops mit regionalen Einrichtungen wie dem Geschichtspark Bärnau, dem Freilandmuseum Neusath-Perschen und dem KUBZ Waldsassen. Auch die eigene Produktpalette steht ganz im Zeichen der Kräuter.

Ihre Kräuter-Leidenschaft führt die HeimatUnternehmerin zu einem Entschluss: Sie passt ihr bestehendes Arbeitsverhältnis an, um mehr Zeit und Energie in den Ausbau des eigenen Unternehmens stecken zu können.

Projektbeschreibung
Die durch den Jobwechsel gewonnene Kapazität nutzt Gschwendtner, um sich intensiver mit Produktion und Vertrieb ihrer Kräuterprodukte zu beschäftigen. Gleichzeitig hegt Gschwendtner den Wunsch, sich weiter zu entwickeln und mehr in die Manufaktur sowie die Bereiche Bildung und Führungen zu investieren.

Entwicklungspotential
Die seit jeher Bio-zertifizierten Produkte der HeimatUnternehmerin finden zunehmend Anklang. Die Nachfrage wächst. Diese Entwicklung ermöglicht einen voranschreitenden Ausbau der Produktion die weitere Türen öffnet.

Leistung durch HeimatUnternehmen
HeimatEntwicklerin Cornelia Müller unterstützt Gschwendtner beim Ausbau des Unternehmens. Sie steht der Kräuterführerin als Sparringspartnerin in den verschiedenen Bereichen ihres Tuns zur Seite. Das HeimatUnternehmen-Netzwerk bietet Gschwendtner Möglichkeiten zum Austausch, Gedankenanregungen und Kooperationen, was weitere Ideen und Visionen sprießen lässt.

Wachsende HeimatWerte
Durch die Kooperation mit lokalen Betrieben stärkt Ulrike Gschwendtner den unternehmerischen Zusammenhalt der Region. Ihre Leidenschaft und Expertise in Kräuterkunde, die sie an Interessierte weitergibt, unterstützen die Bewusstseinsbildung der Gesellschaft – vor allem in den Institutionen, in denen die HeimatUnternehmerin Kräuterführungen gibt und Bildungsarbeit leistet.

Aktueller Projektstand
Neben Ausbau und Optimierung der Produktion, stehen Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit an. Außerdem kann Ulrike Gschwendtner auch anderen Lehrmeisterin sein, nicht nur im Bereich Kräuterkunde. Ihre buchhalterische Erfahrung gibt sie gern an andere Kräuterkundige in Workshops weiter, um auch diese in das unternehmerische Kräutertum zu überführen. Ulrike Gschwendtner begleitet Interessierte von buchhalterischer Beratung bis hin zur konkreten Unterstützung mit Formularpaketen und Know-How.



Projektgebiet
Regierungsbezirk: Oberpfalz
Landkreis: Weiden i.d.Opf.


Kontakt
Ulrike Gschwendtner
Wilde Kräuter & Co.
Stresemannstr. 16
92637 Weiden i.d. OPf
Telefon: 0151 25318801
E-Mail: info@wildekraeuterundco.de

Dezember 2022

Regierungsbezirk: Oberpfalz