Projektansicht
  • Verein HeimatUnternehmen Bayerische Rhön e.V.

    Rhön – meine Heimat

Der Verein HeimatUnternehmen Bayerische Rhön e.V. will die Rhöner HeimatUnternehmer unterstützen. Der Verein will eben diese Macher begleiten, die eh schon „ihr Ding“ vorantreiben und die gemeinsam mit anderen ihre Region mitgestalten und entwickeln wollen. Eine Initiative für mehr Handwerk, mehr Kreativität, mehr Dorfläden und vor allem: mehr Dorfleben. Regional phänomenal.
Teilnehmer des Forums: HeimatUnternehmer vor Ort

Projektdaten

Projektgebiet
Regierungsbezirk: Unterfranken
Landkreis: Bad Kissingen

Maßnahmenschwerpunkte

HeimatUnternehmer. Sind das Visionäre? Nein, sie waren es mal. Nun sind sie schon einen Schritt weiter und realisieren mittlerweile diese Visionen. Ihr Antrieb ist ihre Leidenschaft und ihr unbändiger Wille lässt sie voller Überzeugung kurze Nächte und lange Durststrecken überstehen. Weniger reden, mehr machen. Antworten statt Fragen. Zusammen und gemeinsam.

Sind HeimatUnternehmer Missionare? Ja, aber nicht im klassischen Sinne. Es sind die Menschen, die sich nicht bremsen lassen bei ihrer Mission. Diese Mission sieht bei jedem unterschiedlich aus. Größer. Kleiner. Anders. Diese Menschen, die furchtlos vorangehen, bringen ein so kostbares Gut in die Region, für die es so viele verschiedene Definitionen und keine monetäre Gegenleistung gibt: Lebensqualität.

Sind HeimatUnternehmer Anfänger? Definitiv! Und was für welche! Sie sind es doch, die den Anfang, ja den Unterschied, ausmachen. Sie sind es, die einen Prozess anstoßen, der eine Welle der Dynamik in der Gesellschaft auslöst. Eine klassische Initialzündung. Ein Mutmachen für andere. Ein stilles Aufrufen zum Bewegen und ein kleiner Schritt des Ansporns diese Welt und unsere Region, besser, kreativer, lebendiger, gemeinsamer, nachhaltiger – lebenswerter und schöner mitzugestalten.

Projektstand

Projekte in der Rhön:
  1. Bioenergie Ostheim
  2. Vorort Steuerberatung
  3. Biohof May
  4. Naturweide Saale/Rhön Hochlandrinder
  5. Rhön Kaffee – Bühners Rösterei
Artikel:
Die Tageszeitung " Rhön- und Saalepost" berichtete über den Besuch der Staatsministerin Kaniber bei den Rhöner HeimatUnternehmern im Artikel "Unterstützung für den neuen Verein".
Das Rhön-Magazin berichtete über Rebekka May, geborene Kwon, ihrem Mann Christian und dem Bio-Bauernhof May im Artikel "Die Reisprinzessin aus der Rhön"

Kontakt

Markus Büttner
E-Mail: mb@mgo-media.de