Naturpfad „Rother Faden“

Naturerlebnis u. Umweltbildung

Anja Dördelmann

August 2018

Regierungsbezirk: Schwaben

Der Naturpfad „Rother Faden“ beginnt an und um die Roth in Horgau. Er soll sich entlang der Roth interkommunal ausdehnen und bestehende Strukturen und Naturerlebnisse einbinden. Die „wilde“ Hummel und die „gezähmte“ Honigbiene erzählen anhand von Stationen allen Menschen, ob jung oder alt, gesund oder mit Beeinträchtigungen, die Geschichte ihres Lebens an der Roth. Wir erschaffen damit ein Naturerlebnis-Projekt mit der Möglichkeit zur Umweltbildung/-sensibilisierung und dem Potenzial den sanften Tourismus in der Region zu erweitern. Für Naturpädagogen, Kräuterwanderer und Umweltbildungsleute werden Arbeitsbereiche entstehen die unternehmerisch vielfältig genutzt werden kann.
Teilnehmer des Forums: HeimatUnternehmer vor Ort

Regierungsbezirk: Schwaben Landkreis: Augsburg

Projektorganisation und Umsetzung
Dieses Projekt gehört zum HERZWERK Gemeinwohl e.V.
Dem Verein und seinen Mitgliedern geht es darum, konkrete Konzepte für Augsburg Stadt UND Land auszuarbeiten und die Umsetzung in die Gänge zu bringen. Es geht um nachhaltige Lösungen für die Zukunft, wie Naturerlebnis und Umweltbildung.

Kontakt
Vorsitzende:
Sabine Kuhlang
Anja Dördelmann: anja-doerdelmann@t-online.de