Marktgärtnerei – Die Grüne Schmiede

Alexander und Ina Weiser: Ganzheitliche Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen

Ein Mann und eine Frau lächeln in die Kamera, die Frau trägt ein Kind auf dem Arm

Alexander und Ina Weiser mit Tochter Zora
© Marktgärtnerei - Die Grüne Schmiede

Gesunder Boden, gesunde Menschen, gesunde Pflanzen und gesundes Klima. Mit diesen Zielen und viel Liebe entwickeln Alexander und Ina Weiser ihren Hof in Mörlach. Ihre Vision ist die Realisierung einer regionalen und solidarischen Versorgungsstruktur mit nachhaltig erzeugten Lebensmitteln. Und dabei nehmen sie jeden mit auf ihrem Weg, der Teil des regionalen, landwirtschaftlichen Wandels sein möchte.

Alexander und Ina Weiser suchen nicht nach dem einfachen Weg. Mit viel Handarbeit, ohne große Maschinen, nutzen sie jeden Quadratmeter ihres Hofes, die „Marktgärtnerei – die Grüne Schmiede“, ressourcenschonend und nachhaltig. Dabei setzen sie um, was ihnen für Mensch, Tier und Natur wichtig ist: ein ganzheitliches System der landwirtschaftlichen Kreislaufwirtschaft nach den Prinzipien der Permakultur. Für eine enkeltaugliche Welt, damit es allen gut geht.

Das geht nur mit viel Liebe

„Für uns war klar, dass unser Weg der „Natürliche“ ist“, erzählen Alexander und Ina Weiser (link). Beide haben ihre Wurzeln in der Agrartechnik und Umweltsicherung und vereinen ihr Wissen, um ihr ganzheitliches System einer, sich selbst tragenden, Kreislaufwirtschaft aufzubauen. Aber das allein reicht den beiden noch nicht. Denn um eine nachhaltige, kleinbäuerliche und regenerative Landwirtschaft tragfähig zu machen, bedarf es Bewusstseinsbildung, Vertrauen und Verbindung zu Verbrauchern und Netzwerkpartnern.

Vom Hofladen bis zum Streichelzoo

Deshalb ist es Alexander und Ina Weiser wichtig, ihre Kunden und Partner mit in ihr Schaffen einzubeziehen. Und das geht am besten durch gemeinsames Erleben und Lernen, denn die „Marktgärtnerei – Die Grüne Schmiede“ wächst neben der Landwirtschaft zu einer Begegnungsstätte mit ganzjährigem Bildungs- und Begegnungsangebot. Vom Hofladen, über Workshops bis hin zum Streichelzoo geben Alexander und Ina Interessierten die Möglichkeit, in die solidarische Landwirtschaft einzutauchen und die Zukunft aktiv mitzugestalten.
Dabei leben die beiden HeimatUnternehmer ihren ideologischen Ansatz und gehen mit Leichtigkeit voran, um ihren persönlichen Beitrag für die Region zu leisten. Und ihr Plan geht auf: Stück für Stück reiht sich ein Mosaik wohldurchdachter Ökosysteme an das Nächste und ergibt das Gesamtbild ihres persönlichen, landwirtschaftlichen Paradieses.



Projektgebiet
Regierungsbezirk: Mittelfranken
Landkreis: Ansbach
Gemeinden: Mörlach


Kontakt
Marktgärtnerei – Die grüne Schmiede
Ina & Alexander Weiser
Mörlach 56
91572 Bechhofen
Telefon: +49 178 1742374
E-Mail: info@bio-scheune.de
https://www.bio-scheune.de/

Mai 2022

Regierungsbezirk: Mittelfranken