Unternehmen: Urnen gestalten

Künstlerin Billy Bürckner vernetzt sich mit HeimatUnternehmen Allgäu

Ein Marktstand mit einer HeimatUnternehmerin zeigt Schmuck, Papeterie und Trauergegenstände

Kunst, Schmuck, Karten und Trauergeschenke: Barbara Billy Bürckner von Windflug
© privat

Den Bezug zu ihrer Heimat Allgäuer Alpenrand sucht Billy Bürckner auch bei ihrem Unternehmen Windflug, wo sie Urnen und Trauergeschenke gestaltet. Doch klischeehaft soll es nicht werden ...

Für Inspiration und inhaltliche Auseinandersetzung tut da ein in der Region tief verwurzeltes Netzwerk wie HeimatUnternehmen gut. Daher ist die Verbindung zu regionaltypischen Berufen des Allgäus eine Komponente, die die Künstlerin Barbara Billy Bürckner, genannt Billy, an HeimatUnternehmen schätzt. Als Teil von HeimatUnternehmen Allgäu weiß sie, dass sie hier für ihre gestalterische Arbeit wertvolle Verbindungen und Inspiration bekommt.

Mit HeimatEntwicklerin Manuela Müller-Gaßner steht ihr außerdem jemand zur Seite, der ihre betrieblichen Entwicklungsschritte begleitet. Darunter fielen 2022 zum Beispiel die Premiere von Windflug bei der bundesweiten Messe „Leben und Tod“ (Freiburg) und weitere Auftritte von Windflug im Kontext von moderner Trauerarbeit, oder aber auch Billys Teilnahme an Märkten und Veranstaltungen, wo sie aus dem Kontext Kunst heraus eine neue Wahrnehmung des Themas Tod und Abschied ergänzte.

Wie und ob sie das beliebte Thema Allgäu bei ihren Urnen aufgreift, wird die Zeit zeigen. Doch im neuen HeimatUnternehmen-Portrait „Mit Kunst den Tod fassen“ über Billy Bürckner kann man bereits jetzt schon mehr über ihren Werdegang und ihre Motivation in der Gestaltung von Trauergegenständen erfahren.

Kontakt:
Barbara Billy Bürckner
Jägerstr. 7
87600 Kaufbeuren
Tel. +49 151 70373807
www.windflug.com www.bbuerckner.de
info@windflug.com

10.11.2022

Regierungsbezirk: Schwaben