Schützinger am See stemmt Kinderfest Lindau (Bodensee) mit 8.000 Besuchern

Als Festwirte des traditionellen Kinderfests Feuerprobe bestanden

Neue Festwirte braucht das Land: Tobias Pflug, Anne Sophie Zapf und Yassine Douar (PROJEKTDREI GmbH) am Start beim Kinderfest Lindau 2022
© privat / Initiative HeimatUnternehmen

Weil es sonst niemand machen wollte, sind Tobias Pflug, Yassine Douar und Anne Sophie Zapf mit ihrem Team der PROJEKTDREI GmbH als Festwirte eingesprungen: Damit konnte das traditionelle Lindauer Kinderfest 2022 endlich wieder stattfinden. Und das mit großem Erfolg.

Die Lindauer Kinder ziehen bei diesem historischen Festtag mit Blumen und Fahnen aus allen Stadtteilen vor das Rathaus, wo sie u.a. vom aktuellen Stadtoberhaupt begrüßt werden. Ein großes Fest für alle Nachwuchs-Lindauer und eine traditionsbegeisterte Festgemeinde schließt sich an.

Neue Herausforderungen angenommen
Nach zweijähriger Pause lag das Kinderfest Lindau 2022 erstmalig zentriert auf einem großen Festareal auf der Hinteren Insel und auch sonst stellte der Wechsel des Festwirts eine gravierende Neuerung dar: Die Stadt Lindau hatte einen neuen Festwirt gesucht und war an die Macher der Sommerbar Schützinger am See, die PROJEKTDREI GmbH, herangetreten.
Die nahm die Herausforderung an und ließ das Prinzip walten, das traditionelle Konzept behutsam zu modernisieren. Einen Akzent setzten die drei HeimatUnternehmer Pflug, Douar, Zapf dann zum Beispiel damit, dass sie bewusst mit lokalen Produzenten, wie Bayerns südlichstem Weingut, dem Lindauer Bio-Betrieb von Teresa Deufel, kooperierten.

Rund 8.000 Besucher*innen begrüßt
Insgesamt gelang den jungen Festwirten die Umsetzung bravourös: strahlende Kinderaugen und beste Stimmung waren den ganzen Tag über auf dem Gelände zwischen der bayerischen Riviera und dem historischen Kopfbahnhof zu sehen. Rund 8.000 Besucher*innen versammelten sich auf dem Festplatz, 400 Festgarnituren, sechs verschiedene Foodangebote, ein klassischer Rummel und viele Spielstationen waren für sie bereit.

Hoher Einsatz aus echter Leidenschaft
Und was die Motivation der Macher von PROJEKTDREI angeht – bei der Frage nach dem Grund für ihr außergewöhnliches Engagement scheinen waschechte HeimatUnternehmer auf: "Wir wollten Lindau etwas zurückgeben!"

Kontakt:
PROJEKTDREI GmbH
Anne-Sophie Zapf, Tobias Pflug und Yassine Douar
Dreierstrasse 1
88131 Lindau
schuetzinger@projekt-drei.com
https://www.schuetzinger-am-see.com/
https://www.facebook.com/schuetzingeramsee
https://www.instagram.com/schuetzinger_am_see/


Projektgebiet
Regierungsbezirk: Schwaben
Landkreis: Lindau
Natur-/Produktionsraum: Bodensee

05.08.2022

Regierungsbezirk: Schwaben