Mit dem Gemüsemobil durch die Rhön

Lisa Müller jetzt mit Genusskörble-Transporter unterwegs

Lisa Müller liefert seit neuem mit dem neuen "Gemüse-Mobil" ihr Genusskörble an die Kunden aus

Lisa Müller war auf der Suche nach regionalem Bio-Gemüse. Die Idee zur Lösung kam ihr bei einem Treffen der HeimatUnternehmer: Eine regionale Bio-Gemüsekiste. So fing alles an. Sie gründete das Genusskörble und versorgt nun schon in der zweiten Saison ihre Kunden – gemeinsam mit den Menschen mit Handicap in Maria Bildhausen.

12.11.2020

Regierungsbezirk: Unterfranken

Mit dem Genusskörble-Transporter zu den Abholstationen in Rhön-Grabfeld
Die Nachfrage und der Zuspruch nach regionalem Bio-Gemüse aus der Inklusionsgärtnerei in Maria Bildhausen ist mittlerweile so groß, dass sich Lisa einen „Genusskörble-Transporter“ zum Ausliefern der Kisten zulegen konnten.
Im 14-Tage-Rhythmus bringt Lisa nun mit ihrem neuen „Gemüse-Mobile“ das frische Bio-Gemüse zu verschiedenen Abholstationen im Landkreis Rhön-Grabfeld.

HeimatUnternehmen Bayerische Rhön stellte in der Startphase den Kontakt zu Ruth Schneider von der Klostergärtnerei des Dominikus Ringeisen-Werkes in Maria Bildhausen her, half Lisa bei der Projektentwicklung, der grafischen und textlichen Gestaltung für Flyer, Websites und in der Öffentlichkeitsarbeit und ließ so das Projekt wachsen.