Kulturtechnik Hutschachteln nähen? Aber ja!

Das BR-Fernsehen berichtet über das Allgäuer Heimatwerk Füssen und seine Traditionspflege

Allgäuer Tradition in der Hutschachtel, unterschiedliche Brauchtumspflege in Füssen im Ostallgäu, beim Besuch des BR-Fernsehens in der Dreherstraße 40 1/2

BR-Moderator Dominik Pöll lernt die Geheimnisse des Schachtelmachens von Richard Hartmann in der Denkwerkstatt seines „Allgäuer Heimatwerks“.
© Bayerischer Rundfunk/Jörg Prigge

Die wertvolle, goldene Radhaube braucht eine schützende und angemessene Behausung: Wer die Trachtentraditionen Bayerns schätzt, kommt um Hutschachteln nicht herum. Dass sie jedoch viel mehr sind als nur bloße Aufbewahrungsgegenstände, hat sich der BR mit Moderator Dominik Pöll für „Wir in Bayern“ im Allgäuer Heimatwerk Füssen (Landkreis Ostallgäu) zeigen lassen.

„Das Bayerische Fernsehen interessierte sich für das Allgäuer Heimatwerk an sich und für unsere umfangreiches Kursangebot, in dem wir u.a. die kunsthandwerkliche Anfertigung von Hut- und Haubenschachteln weitergeben“, erläutert Richard Hartmann vom Allgäuer Heimatwerk Füssen, HeimatUnternehmer und Initiator der nachhaltigen Kulturinitiative zur Revitalisierung Füssens und des südlichen Ostallgäus. Er führte das Drehteam in unterschiedliche Kulturtechniken und Traditionspflege aus dem Füssener Land ein. Neben der handwerklichen Herstellung von kunstvollen Hutschachteln, die mit hochwertigen Papieren und teilweiser Innenvergoldung ausgeschmückt werden, gab es Volkstanz- und Schuhplattelkunde mit dem Trachtenverein „D’Neuschwanstoaner Stamm“ Füssen e.V.

Wert legte Allgäuer Heimatwerk-Projektleiter Hartmann auch beim Besuch des Bayerischen Rundfunks wie bei allen seinen Unternehmungen in Füssen darauf, dass eine Überlieferung von authentischer und lokaler Tradition gepflegt wird. Denn die Vielfalt der bayerischen Kultur zeigt sich gerade auch in den früher unabhängigen schwäbischen und fränkischen Gebieten mit ihren eigenen Dialekten, Bräuchen und Trachten, wozu in Schwaben auch die Radhauben gehören. Eine umfassende Trachtenpflege beschäftigt sich demnach nicht nur mit dem wertvollen Kopfputz, sondern auch mit einer traditionsgerechten Aufbewahrung. Die damit selbst ein Stück bayerischer Lebensart ist.

08.06.2022

Regierungsbezirk: Schwaben