"einfach wir" erhält Bio-Zertifizierung

Regionale Burger und Steaks in Zusammenarbeit mit HeimatUnternehmern

Florian Knobling und Julia Matis mit der Bio-Zertifizierung

Bei den kleinen Feierlichkeiten zur Bio-Zertifizierung des Burger-Restaruants "einfach wir" in Bad Neustadt sind viele Gäste der Einladung von Küchenchef Florian Knobling und seiner Partnerin Julia Matis gefolgt. Zahlreiche Stadträte, die Vertreterin der Ökomodellregion Rhön-Grabfeld und auch der Dekan von der direkt benachbarten Kirche in Bad Neustadt. Am eindrucksvollsten für die Gäste war jedoch der Besuch von den beiden HeimatUnternehmern Edgar Thomas und Christian May.
Edgar Thomas beliefert Florian mit Rindfleisch von seinen Highland-Rindern aus Nüdlingen. In einem kurzen Grußwort betonte Thomas, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen Bauern und Gastronomen sei. Knobling verdeutlichte, dass ein gutes Steak nicht aus Argentinien kommen müsse, sondern duch die kurzen Lieferwege aus dem Nachbarlamdkreis Bad Kissingen noch besser schmecke.
Christian May vom Biohof May in Junkershausen schloss sich an. "Wenn nur zehn Kilometer zwischen dem Schweinestall und der Küche sind und ich weiß, wie mit meinem Fleisch gekocht und umgegangen wird, dann ist das ein Traum für mich als Bauern."
Der dritte Lieferant unter den HeimatUnternehmern an diesem Tag war Rainer Bühner. Auch er ließ es sich nicht nehmen, seinen Bio-Kaffe aus der Inklusionsrösterei in Maria Bildhausen auszuschenken.
Florian Knobling: „Wir sind wirklich stolz darauf, dass wir für unsere Arbeit mit der Bio-Zertifizierung ausgezeichnet wurden. Aber wir wollen weiterhin noch mehr Bio-Lebensmittel aus der Region beziehen, unsere Lieferanten kennen und unseren Kunden sehr gute Qualität auf den Teller bringen“

18.06.2020

Regierungsbezirk: Unterfranken