Edle Brände mit historischem Hintergrund ab jetzt in der Speise.Kammer

Aus dem Schlossgarten in Egglkofen direkt in die Vilsbiburger Innenstadt

Brände der Edelbrennerei Montgelas in der Speisekammer

Zwei HeimatUnternehmer, die sich gut ergänzen

03.08.2020

Regierungsbezirk: Niederbayern

Paul & Stephi Grübl, die Inhaber der Speise.Kammer sind immer auf der Suche nach regionalen Produzenten. Jetzt bekommt der beliebte Laden in Vilsbiburg eine Erweiterung im Segment der Edelbrände. Das Team der Edelbrennerei Montgelas aus Egglkofen hat im letzten Jahr begonnen, die Tradition der Großmutter wieder aufleben zu lassen und die Destille wieder in Betrieb genommen. Nun wird im historischen Montgelas Schloss wieder Schnaps gebrannt. Verwendet wird hierbei nur das Obst aus dem eigenen Schlossgarten und natürlich die Rezepturen der Oma.

Für die beiden HeimatUnternehmer Paul Grübl und Benedikt Birnkammer war klar, „wir müssen zusammenarbeiten!“
Und so gibt's jetzt in Vilsbiburg einen sauberen Zwetschgenschnaps und andere Sorten - wie sich das für eine gut sortierte Speisekammer gehört.