Nachrichten
  • Artenschutz unter Strom

    • 05.06.2019
    • Niederbayern
Das Solarfeld im niederbayerischen Oberndorf liefert mehr als Strom, denn Andreas Engl hat dort ein Mosaik aus verschiedenen Biotopstrukturen angelegt. Seitdem ist das Solarfeld ein Hotspot der Artenvielfalt. Genau so muss es sein, findet der HeimatUnternehmer, und arbeitet mit ganzer Kraft an einer Energiewende im Einklang mit der Natur.

Mehr zu dem Projekt finden Sie in der Projektansicht von Land.Belebt: Artenschutz unter Strom