A.ckerwert und regiothek veranstalten gemeinsam Radltour durch Niederbayern

HeimatUnternehmer machen Heimat erlebbar

Mit dem Radl zu neuen Pfaden der Landwirtschaft.

27.07.2020

Regierungsbezirk: Niederbayern

Gemeinsam die Heimat erlebbar machen. Das ist ein wichtiges Anliegen der HeimatUnternehmen zwischen Isar-Inn. Besonders gut geht das bei einer gemeinsamen Radltour, die am Samstag, 5. September von der Regiothek und A.ckerwert veranstaltet wird. Es werden junge Landwirte besucht, die eingetretene Pfade verlassen haben und ihren persönlichen Plan B verfolgen. Dabei wollen die Teilnehmer den großen Fragen nachgehen: „Wem gehört Heimat? Woher kommt unser Essen? Wo liegt die Zukunft unserer Bauern?“ Gestartet wird in Teisbach, wo das erste A.ckerwert -Projekt umgesetzt wurde. Abends findet der Ausklang bei den Hanfbayern statt.

Programmflyer zum Download

Weitere Informationen gibt es unter:

https://www.ackerwert.de
oder
https://www.regiothek.de

Eine Anmeldung ist unter info@ackerwert.de unbedingt erforderlich.