Projekte

Nach Regierungsbezirk

  • Ferienhof Oberstixner

    Permakulturhof Oberstixner Missen-Wilhams

    Wir sind ein familiengeführter kleiner Biohof, auf dem derzeit vier Generationen werkeln, damit sich neben der Familie auch unsere Tiere wohl fühlen. Bereits in den 50ern wurde neben der Landwirtschaft auf ein zweites Standbein – den Tourismus- gesetzt. An sich eigentlich eine schöne Sache, aber angesichts der vielen globalen „Baustellen“ nicht mal ein Tropfen auf den heißen Stein. Deshalb haben wir uns zusammengesetzt und überlegt, wie wir...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    23.09.2019

  • Freundeskreis HeimatUnternehmen im Landkreis Tirschenreuth

    Gemeinsam „Heimat unternehmen“


    „Wenn wir es nicht machen, macht es keiner.
    Wir – unternehmerische Menschen, HeimatUnternehmer, die in der Region etwas bewegen oder bewegen wollen, packen an.“ Die Worte des Sprechers des Freundeskreises, Leonhard Zintl, bringen es auf den Punkt.
    Tauschen auch Sie sich mit dem Freundeskreis HeimatUnternehmen auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 am 11. und 12. Oktober aus und machen sich jetzt schon mit den Teilnehmer des Forums vertraut.

    mehr

    Erstellungsdatum:
    18.12.2018

  • Geschichtspark Bärnau-Tachov

    Mittelalter leben und erleben


    Geschichte wird zum Greifen nah – im wahrsten Sinne des Wortes.
    Der Geschichtspark Bärnau-Tachov ist mit rund 30 rekonstruierten Gebäuden aus dem Mittelalter das größte Museum seiner Art im deutschsprachigen Raum.
    Vor Ort in Bärnau in der Oberpfalz stellt man sich vor allem die Frage:
    Wie wohnten die Menschen vor mehr als 1000 Jahren?
    Machen Sie eine Zeitreise und erleben Sie es selbst!
    Mehr im Film Bayern/Böhmen: Junge Leute finden gemeinsame Wurzeln

    mehr

    Erstellungsdatum:
    27.02.2019

  • Hanf-Kompetenz-Zentrum

    Hanf aus der Region für die Region


    Die Hanfproduktion ist ein zukunftweisender Markt, mit vielen Vorteilen für die regionale Gesellschaft und die Natur: Stärkung der lokalen Wirtschaft in der Textil, Bau- und Lebensmittelbranche, „einfache“ Bioqualität, aufgrund unempfindlichem Anbau ohne Pestizid- und Herbizideinsatz sowie viele bodenverbessernde Eigenschaften. Daher wird ein Hanf-Kompetenz-Zentrum für die Region Augsburg und Schwaben gebildet.
    Teilnehmer des Forums: HeimatUnternehmer vor Ort

    mehr

    Erstellungsdatum:
    19.09.2018

  • Hasenöhrl-Hof

    Sowohl kulinarisch als auch eventtechnisch bereichert der 500 Jahre alte Hasenöhrl-Hof die Gemeinde Bayrischzell und den Landkreis Miesbach. Die Besitzer Frank und Bärbl Hasenöhrl heben vorallem regionale Erlebnisse in ihrer Tagungslocation hervor.
    Der Hasenöhrl-Hof präsentiert sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher Oberland am 12. Oktober.
    Machen Sie sich doch jetzt schon mal ein Bild von den Hasenöhrls und schauen sich die Teilnehmer des Forums an.

    mehr

    Erstellungsdatum:
    19.09.2018

  • haus-selbstbau.com

    Jedem sein Haus!


    Projekt: Buch über ein Selbstbauhaus unter 100.000,- Euro
    Unser Motto: Jedem sein Haus!

    Ausgangssituation: Deutschland und Österreich bilden das Schlusslicht bei der Eigentumsquote in Europa. Gerade mal etwas mehr 50 Prozent aller Einwohner leben in den eigenen vier Wänden. Das soll sich ändern.

    Das Team: Autor uns Selbstbauer Ulrich Dolde hatte die Idee vom eigenen Haus unter 100.000,-Euro. Planungsprofi Hans-Peter Meyer von Vitalarchitektur Meyer in Weitnau im Allgäu hat das...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    23.09.2019

    • Schwaben
  • Hennererhof

    Der Hennererhof ist ein beliebter Ausgangspunkt für zahlreiche, schöne Wanderungen und die besondere Lage dient vielen gestressten Gästen als Ruhepol, z.B. wenn sie gemütlich im Biergarten sitzen und die schöne Natur rundum betrachten.

    Auf dem Hennererhof wird viel geboten:

    • ein kleiner Hofladen mit Erzeugnissen aus der hauseigenen Nudelmanufaktur
    • ein gemütliches Bauernhof-Café - auch geeignet für Feiern aller Art bis 40 Personen
    • ein idyllischer Biergarten zum Ausrasten und...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    27.08.2019

    • Oberbayern
  • HERZSTÜCK Horgau eG

    regional, ökologisch, fair


    In Horgau, einer Gemeinde im Naturpark Augsburg - Westliche Wälder, entsteht ein Dorfladen mit Kaffeewirtschaft. Dort wird sich alles um Genusshandwerk von Dahoim drehen. Wir orientieren uns dabei an den Werten der Gemeinwohlökonomie. Lebensmittel kommen aus der ökologisch-nachhaltigen Landwirtschaft, wir verzichten auf unnötige Verpackung, und handeln mit fairen und palmölfreien Produkten. Tradition und zukunftsorientiertes Handeln sind unsere Basis. Wir gehen unseren Weg Hand in Hand...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    04.10.2019

  • HERZWERK Gemeinwohl e.V.

    Der Verein für die Regionalentwicklung in Schwaben


    Ziel ist es, möglichst viele Unternehmen, Verwaltungen und Bildungseinrichtungen als gemeinwohlbilanziert aufzustellen. In Betrieben und Verwaltungen können durch dieses Projekt ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltige Strukturen geschaffen werden.

    Durch das Instrument der Gemeinwohl-Bilanz werden ethische Werte wie Menschenwürde, Solidarität & Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit sowie Transparenz & Mitentscheidung schrittweise in den Alltag von Privatpersonen,...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    04.10.2019

  • Hollerhöfe

    Zu Gast im Dorf


    Hollerhöfe, das ist die Kombination aus Natur und Mensch in der Heimat.
    Alte Höfe zu einem dezentralen Hotel- und Seminarkomplex umfunktionieren und diese mit selbstgemachten Produkten aus dem heimischen Holunder versüßen. Das hat sich das Ehepaar Zintl in Waldeck, bei Kemnath zum Lebenswerk gemacht. Mit vielschichtigem Erfolg.

    mehr

    Erstellungsdatum:
    29.05.2019

  • Hoppebräu

    handgemachtes Bier seit 2010


    HOPPEBRÄU bereichert das traditionelle Handwerk durch kreatives Denken und Brauen. Mittels dieser innovativen Arbeitsweise werden außergewöhnliche Biere kreiert.
    HOPPEBRÄU möchte dem Konsumenten zeigen, was hinter der Herstellung des komplexen Getränkes steht. Dabei wird die Begeisterung transparent gehalten und mit Kunden und Freunden geteilt.
    HOPPEBRÄU präsentiert sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher Oberland am 12. Oktober.
    Machen Sie sich doch...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    19.09.2018

  • KugelSüdhangHof Sibratshofen

    Regenerative Grünlandbewirtschaftung im Zeichen des Klimawandels


    Der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft liegt im Interesse aller. Im Zeichen des Klimawandels und eines gravierenden Artenschwundes werden sich auch die Betriebe im Allgäu neuen Anforderungen, bzw. Auflagen in punkto Düngung, Umweltschutz, Grundwasserschutz, Naturschutz und Klimaschutz stellen müssen. Durch die zunehmende Verarmung der Böden und die immer weiter steigenden Energiekosten wird die Existenz vieler Betriebe zukünftig von der Fähigkeit abhängen, die natürlich...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    21.03.2019

    • Schwaben
  • KUHproKLIMA

    Ein landwirtschaftliches Projekt für die Zukunft


    Warum dieses Projekt?
    Die Initiatoren von KUHproKLIMA sind zutiefst überzeugt, dass die Aufgabe der Landwirtschaft in naher Zukunft nicht mehr nur in der Produktion von Lebensmitteln liegen wird, sondern vielmehr im Humusaufbau, insbesondere der Speicherung von Kohlenstoff sowie im Schutz und Erhalt von Ökosystemen. Vor allem die "Grünland-Bauern" können, dank der großartigen Leistung der weidenden Kühe, aktiv zu einer dauerhaften Klimaentlastung und zur Erhöhung der Artenvielfalt...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    10.10.2018

    • Schwaben
  • Kultur- u. Musikschmiede Schwarzachtal

    Planung und Bau einer unabhängigen Gemeinschaftseinrichtung mit Unterstützung der Pfarrei und ansässigen Vereine. Treibende Kraft ist der Musikverein (oder ev. Förderverein)

    Vorhaben wie wir das Dorfleben bereichern wollen:

    • Jugendtreff (Streetworker der Stadt Bobingen mit einbinden)
    • Räumlichkeiten die auch von Behinderten/älteren Menschen mit Gehbehinderung benutzt werden können (Inklusion)
    • Seniorentreff (Spielenachmittag etc.)
    • Koch/Backkurse, für jung und alt (ev. anschliessendes...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    04.10.2019

    • Schwaben
  • Kunst & Kultur im Badehaus Maiersreuth

    Umnutzung des alten Kurmittelhauses als Kunst- und Kulturzentrum


    Was 2017 als Vision startet ist Anfang 2018 bereits konkreter Traum von einigen
    Enthusiasten: "Vom Badehaus zum Kunstprojekt" - Film von OTV
    Und jetzt - im Januar 2019 – liegen die Planungen vor und das Projekt steht vor der Realisierung:

    Ein leerstehendes Badehaus wird Kunstprojekt
    Im ehemaligen Badehaus Maiersreuth in der nördlichen Oberpfalz werden bald kunstschaffende und kunstinteressierte Menschen verschiedener kultureller Herkunft künstlerisch arbeiten und ihre Werke zeigen. Das...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    12.06.2019