Nachrichten

Weitnauer Kalb bei allgäu.tv

Vorzeige Projekt im Allgäu

Über das HU Projekt "Weitnauer Kalb" von Stefanie Fink und Verena Graber wurde erneut im Fernsehen berichtet.
Nach dem BR Beitrag im Mai, berichtete allgäu.tv Ende Juni über die Vorzeige-Initiative. Der Bericht ist in der Mediathek ab Minute 05:10 abrufbar.

Ein Unverpacktladen im Dorf: Conny Arbes eröffnet ihr Wohl-Füll-Eck

Es braucht schon eine große Portion Mut, um seinen sicheren Job als Finanzbuchhalterin zu kündigen und einen Unverpacktladen in einem Dorf zu eröffnen - nicht in der der Großstadt. Cornelia „Conny“ Arbes hat genau dies getan, weil sie von ihrem Projekt so gefesselt und so überzeugt ist. Nach aufwendigen Umbauarbeiten eröffnete sie nun in Wülfershausen ...

HeimatUnternehmen zwischen Isar und Inn zieht Bilanz: 68 Rehkitze gerettet

Drohne zur Kitzrettung erfolgreich eingesetzt

Die durch ein Crowdfundig finanzierte Drohne ist im Landkreis Rottal-Inn täglich im Einsatz.

Endlich wieder KreativWerkstatt!

Strahlende Gesichter beim ersten Konzert

Das Wohlfühlen und die Freude war in jedem einzelnen Gesicht zu sehen. Und am meisten strahlte Ingrid Faltlhauser, die nach sieben Monaten Lockdown endlich wieder einladen konnte zur "Gloana Bühne". Verschiedenste MusikerInnen sangen und spielten mit Gitarre ...

Kultur und Genuss in Bärnau - Der Markt der Macher

Ringlstetter, Dreiviertelblut und HeimatUnternehmen zaubern Sommerbrise ins Gemüt

Sonne, Grill, Bier und Musik - perfektes Sommerfeeling. Traumhaft war es dieses Wochenende in Bärnau vor der spektakulären Kulisse des Geschichtsparks beim Konzert mit Ringlstetter und Band, die ihr neues Album „Heile Welt“ zum Besten gaben. Ringlstetter ...

Die „Staufnerei“ bei Quer im Bayerischen Fernsehen

Vorzeigebeispiel für mehr Tierwohl und regionale Wertschöpfung

Anlass für die Berichterstattung bei Quer, war eine umstrittene Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichts: Lange Tiertransporte, auch in sogenannte Drittstaaten, sind möglich, wenn der Zwischenstopp in der EU lang genug ist.
Ein Rückschritt in Sachen ...

Recycelter Honigwein aus der Rhön

Wie zwei Imker und ein Winzer aus 160 Kilo "Abfallprodukt" eine Delikatesse kreierten

Marius Jordan aus Bad Neustadt im Landkreis Rhön-Grabfeld ist Imker aus Leidenschaft. Seit vielen Jahren hält er um die 78 Bienenvölker in der Rhön und erzeugt Honig in Bioqualität. Natürliche Produkte bringen - natürlich - auch Herausforderungen mit sich.
Denn ...

Gastrochallenge mit "Wos Guads vor Ort" vom 18.-20.6.21

Sportliche Herausforderung für Gastronomen im Landkreis Miesbach

"Wir fordern unsere Gastronomen heraus, am Wochenende 18. - 20. Juni 2021 mindestens drei überwiegend regionale Gerichte auf die Speisekarte zu setzen" - so lautet die Challenge, die im März 2021 beim Marktplatz Gute Geschäfte ihren Anfang nahm.
Bis jetzt sind ...

„Habe die Ehre“ – Alfred Wolf in BR Heimat zu Gast auf einen „Ratsch“

Woanders gibt’s einen „Talk“, in BR Heimat einen „Ratsch“, unter dem Titel „Habe die Ehre.“ Zwei Stunden zum Ratschen eingeladen wurde Alfred Wolf, Vorsitzender des Vereins „Via Carolina – Goldene Straße e.V.“ und „Heimatentwickler der ersten Stunde“, um aus seinem Leben, seinen Projekten und über die Nachbarschaft von Bayern und Böhmen zu erzählen.

Weitnauer Kalb in der Abendschau des Bayerischen Rundfunks

Regionale und tierfreundliche Kälberaufzucht

Verena Graber und Stefanie Fink haben vor einem Jahr das „Weitnauer Kalb“ ins Leben gerufen: Kälber, die vor Ort aufwachsen, geschlachtet und zu einem angemessenen Preis vermarktet werden. Den Tieren bleiben so die langen und stressigen Tiertransporte erspart ...