Nachrichten

Besuch beim Kompetenzzentrum für Herdenschutz

35 Mitglieder des Vereins „Rhöner Biosphärenrind e.V.“ bildeten sich bei HeimatUnternehmer Norbert Böhmer weiter

Norbert Böhmers Weideviehbetrieb wird als „Kompetenzzentrum für Herdenschutz“ innerhalb des europäischen Projekts Lifestock Protect geführt. Interessierte aus ganz Deutschland reisen teilweise in Bussen an, kürzlich auch 35 Mitglieder des Vereins "Rhöner ...

Mission Graffl erfüllt - Ausstellung eröffnet

Vergessene Gegenstände bringen lebendigen Austausch ins Freilichtmuseum Massing

"Mission Graffl" lautet der Titel einer außergewöhnliche Ausstellung, die mit der Hilfe von HeimatUnternehmen zwischen Isar und Inn im Feilichtmuseum in Massing eine perfekte Heimat gefunden hat. In der Marxensölde auf dem Museumsgelände zeigt der Journalist ...

Küchenkachelkünstler im evangelischen Gemeindehaus

Ingrid Faltlhauser leitet Gemeinschaftskunstprojekt

Normalerweise kommen die Menschen zu Ingrid Faltlhauser in die Keramikwerkstatt, wenn sie sich kreativ betätigen wollen. Hier können sie Keramik bemalen und mit verschiedensten Techniken gestalten. Auch wenn jemand meint, er oder sie sei völlig unkreativ und ...

Mit Video

Kunst, Kultur & Kreativität in Burgbernheim

Drei HeimatUnternehmer finden zusammen

Das Künstler-Ehepaar Lucrecia und Lonnie Basualdo haben den historischen Bahnhof Wildbad in Burgbernheim gekauft, um Raum für Kreativität, Kunst und Kultur zu schaffen. Durch das HeimatUnternehmen Netzwerk konnten bereits neue Kooperationen entstehen.

Good-Practice-Knotenpunkt Arche-Hof Birk

Bundeskongress, Fernsehbeiträge, Feldtag, Kunstprojekt: HeimatUnternehmer Barbara und Wolfgang Birk aktivieren andere

Von Hellengerst nach Bonn: Unter dem Bundesadler steht Wolfgang Birk am Rednerpult. Der frühere Bundestag ist heute Plenum für den nationalen Kongress zur Zucht und Erhaltung einheimischer alter Nutztierrassen. Mittendrin die Birks aus dem tiefen Allgäuer ...

Hasensuppe und Apfelmus

Regionales Gemüse für den Kindergarten

Seit März diesen Jahres baut Jana Heenen Gemüse auf dem Riedlerhof in Pienzenau bei Weyarn an. Ihr Konzept des market gardenings und Permakultur bewährt sich bestens, sie sie sät das Gemüse sehr eng und hat hervorragenden Ertrag.
Einen Teil des Gemüses liefert ...

HeimatUnternehmer als Baukultur-Preisträger

Johannes Maria Haslinger und Veronika Heilmannseder bekommen ersten Förderpreis „Heimatpflege-Ausgezeichnet!“

Die HeimatUnternehmer Johannes Maria Haslinger und Dr. Veronika Heilmannseder haben jeweils den neuen Förderpreis „Heimatpflege-Ausgezeichnet!“ vom Bayerischen Staatsministerium für Finanzen und für Heimat bekommen. Vergeben wurde er dieses Jahr zum ersten Mal ...

Kein Festival ohne HeimatUnternehmen

Das Netzwerk in Niederbayern tritt gemeinsam auf - Visionen mit den Machern vor Ort

Kaum ein Stand ohne HeimatUnternehmen - Das war das Bild auf dem Silicon Vilstal Erlebnis-Festival im Landkreis Landshut. Die Macherinnen und Macher vor Ort hatten sich zusammengetan und bereicherten die anspruchsvolle Veranstaltung mit ihren Produkten und ...

Ein Apfelbaum zum Geburtstag

MiaschBurger, Breznbeutel und mehr - 5 Jahre Wirkstatt Oberland

Was vor fünf Jahren als kleiner Versuchsgarten begann, wächst und gedeiht mittlerweile kräftig. „Ideen säen, pragmatisch handeln - Nachhaltigkeit im Landkreis Miesbach“ ist das Motto des Vereins Wirkstatt Oberland e.V.
Zahlreiche Projekte wurden ins Leben ...

Erntedankfest im Freigarten Stein

Der ökologische Obst- und Gemüsebaubetrieb setzt auf Verbrauchernähe

Der Freigarten Stein im Landkreis Bayreuth öffnete Anfang der Woche seine Türen, um das erfolgreiche Jahr zu feiern. Zahlreiche Besucher interessierten sich für die ökologische Obst- und Gemüseproduktion vor ihrer Haustür.