Nachrichten

Edle Brände mit historischem Hintergrund ab jetzt in der Speise.Kammer

Aus dem Schlossgarten in Egglkofen direkt in die Vilsbiburger Innenstadt

Zwei HeimatUnternehmer, die sich gut ergänzen

Der Waldfisch - das Waldpädagogik Konzept in Vilsbiburg startet

Schnitzeljagd und Waldspiele - Natur spielerisch begreifen

Die wahren Abenteuer lauern im Freien!

Landshuter Biogärtner Daniel Eibl setzt auf regionale Läden

Knoblauch, Salat und Kräuter aus regionalem und biologischem Anbau

Gemüseanbau aus der Region für die Region

A.ckerwert und regiothek veranstalten gemeinsam Radltour durch Niederbayern

HeimatUnternehmer machen Heimat erlebbar

Mit dem Radl zu neuen Pfaden der Landwirtschaft.

Neues Begegnungshaus in Weitnau steht kurz vor der Realisierung

HU Hubert Frommknecht stellt ein weiteres Projekt auf die Beine

Gemeinsam mit seinem Sohn Tristan möchte Heimat Unternehmer Hubert Frommknecht in die Zukunft seines Heimatortes investieren. Nach dem Tod seines Vaters plant er den alten Hof im Dorfzentrum Weitnaus in einen Begegnungsort umzubauen.

Erstes selbst gebautes „Micro Money House“ fertig gestellt

Das Konzept von Haus-Selbstbau unter 100.000 Euro geht auf

Seit 6 Jahren planen Ulrich Dolde und Hans-Peter Meyer von „Haus Selbstbau“ ihre „Micro Money Houses“. Jetzt ist der erste Prototyp gebaut und das Ziel dabei unter 100.000 Euro zu bleiben wurde erreicht. Mit viel Selbstbaumöglichkeiten und optimierten ...

Der Traum wird konkreter

An seinem neuen Brauerei-Standort ist nun das neue Sudhaus angekommen. Schon bald soll in Stockheim frisches Bier der StoXbräu fließen

Die Rückschläge, die Christian Schmitt in den letzten Jahren für seine Brauerei "Brauhaus Oberstreu" hat hinnehmen müssen, waren enorm. Doch seit für seine Brauerei der neue Name StoXbräu und der neue Standort Stockheim feststeht, geht es bei ihm nur noch ...

Baustelle und jede Menge Rückenwind

Genussrechteprojekt von "machtSINN" erfolgreich angelaufen

Seit Anfang Juni bieten Andrea Brenner und Bernhard Wolf Genussrechte für ihren Regionalladen "machtSINN" an. Damit werden der Umzug nach Holzkirchen in die neuen Räumlichkeiten, der Ausbau und die Gestaltung des neuen Gartens finanziert. 200 Genussrechte zu ...

„Die Leute schätzen die Beständigkeit und den Ratsch“

Wie der mobile Dorfladen „Babels Kiste“ gestärkt aus der Krise geht

Die Corona Krise hat gezeigt: Mit Flexibilität und Kreativität lassen sich auch schwere Zeiten gut überbrücken. Julia und Stephan Babel von „edelalt“ konnten trotz ihrer Ladenschließung das Beste aus den vergangenen Monaten machen und haben sich kurzerhand auf ...

Leerlauf der Krise für Kreativität nutzen

Auf dem Archehof Birk entsteht ein Brotback-Häuschen

Auf dem Archehof Birk in Weitnau im Oberallgäu rührt sich eigentlich immer was: Betrieb von Hofladen und -Café, Schulklassen, Landerlebnisreisen, Seminare – ein richtiger „Erlebnisbauernhof“. Corona hat dem Treiben aber vorerst ein Ende bereitet. Wegen der ...