Lisa Müller

Die Gemüsekiste "Genusskörble" der Bayerischen Jagdkönigin

Projekt: Genusskörble

Lisa Müller mit ihrem Genusskörble

Lisa Müller mit ihrem Genusskörble
© Markus Büttner

Als Jägerin und Bayerische Jagdkönigin sind Lisa Müller die Aspekte der Regionalität und Nachhaltigkeit für ihr Essen wichtig. Deswegen verbringt sie auch viel Zeit auf dem Hochsitz. Dazu war die passionierte Köchin längere Zeit auf der Suche nach regionalem Bio-Gemüse. Das zu bekommen war nicht einfach. Die Idee zur Lösung kam bei einem Ausflug mit den HeimatUnternehmern.

Regierungsbezirk: Unterfranken

Lisa Müller war mit den HeimatUnternehmern unterwegs als ihr die Idee der eigenen Bio-Gemüsekiste kam. Binnen kürzester Zeit stand der Name, die Website und die Infrastruktur für ihr "Genusskörble". Bereits in der zweiten Saison beliefert Lisa Müller erfolgreich das Bio-Gemüse der Klostergärtnerei Maria Bildhausen an Firmen und an diverse Abholstationen in den Nachbarlandkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld.