Katja Will

Von der künstlerischen Webdesignerin zur kreativen Küchenchefin

Projekt: sell g'machts - Ein Stück Allgäu genießen!

Katja Will (links) bei der Arbeit

Vor 6 Jahren hat alles mit einem Korb Birnen angefangen, inzwischen ist Katja Will Vollzeit Unternehmerin mit vier Angestellten. Ihren Job als Webdesignerin hat sie 2016 an den Nagel gehängt um sich voll auf ihr Unternehmen „sell g’machts“ konzentrieren zu können: selbstgemachte und regionale Bio-Chutneys und -Pestos.
Ihre Leidenschaft zum Kochen hat sich erst über die Jahre entwickelt, für Natur und Nachhaltigkeit brennt sie aber immer schon. Bei „sell g’machts“ kann sie diese drei Leidenschaften verbinden: „die Liebe zum Kochen, zum Allgäu und zu handwerklich gefertigten Bio-Produkten.

Regierungsbezirk: Schwaben

Als ihre Tochter zum Studium außer Haus war, zog es Katja und ihren Mann ins Westallgäu, in ihre zweite Heimat. Für sie ist das Allgäu ein „Kraftort“, auch wegen ihrer Affinität für Natur und Berge. Hier hat sie einen Ort gefunden, an dem sie sich sofort zuhause gefühlt hat.

In ihrem Unternehmen legt Katja Will sehr viel Wert auf nachhaltige Produktionsweisen. Neben Regionalität, Saisonalität und biologischer Herstellung, achtet sie auch auf kurze Wege und (energie-)schonende Anbaumethoden. Außerdem ist es ihr wichtig, dass sie ein gutes Team hinter sich hat. „Eine Firma ist immer nur so gut, wie die, die in der Firma arbeiten“, betont sie. Sie stellt sehr kreative, arbeitsfähige und verlässliche Mitarbeiterinnen ein, unabhängig von sozialer Schicht oder Background. Damit es im Team stimmt, sponsert sie das gemeinsame Mittagessen und organisiert regelmäßig Ausflüge.


Kontakt:

sell g`machts UG (haftungsbeschränkt)
Katja Will (Geschäftsführerin)
Iringshofen 5, 88167 Stiefenhofen
Fon: +49 (0)8386 9804763
Mobil: +49 (0)176 20137429
info@sell-gmachts.de
www.sellgmachts.de
https://www.facebook.com/sellgmachts/