Beate Reisacher

Bio-Betrieb aus dem Allgäu

Beate Reisacher

Regierungsbezirk: Schwaben

Wofür ich stehe:
Mein Mann und ich stehen für eine extensive, bäuerliche Landwirtschaft. Wir betreiben unseren Bio-Betrieb ausschließlich mit Tieren aus Zweinutzungsrassen (Milchkühe und Legehennen). Wir versuchen unseren Betrieb in Kreislaufwirtschaft zu betreiben und verzichten soweit es geht auf Zukauffutter. Unser Grundsatz Milch & Fleisch und Eier & Fleisch gehören zusammen.

Was uns bewegt:
Die Wertschöpfung muss in der Region bleiben. Damit Bauern, Handwerksbetriebe und örtlicher Handel genauso profitieren wie unsere Umwelt, Verbraucher und Tier.

Was treibe ich voran:
Mich bewegt sehr intensiv, dass unsere Kälber aus den Bio-Milchviehbetrieben bei uns in der Region auf der Weide extensiv aufgezogen werden und nicht zur konventionellen Intensivmast über 100 te von Kilometern verschickt werden. Wir sind jetzt in die Direktvermarktung von Fleischpaketen eingestiegen und wollen zusammen mit anderen Bauern über die Öko-Modellregion eine Vermarktung für Allgäuer Bio-Qualitätsfleisch aufbauen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Weidemastbetrieben aus der Region zusammen und schließen die Vermarktung zusammen.

Kontakt:
Beate Reisacher
beate.reisacher@lra-oa.bayern.de
+49 (0)8323 99836 41
www.oekomodellregionen.bayern