Anja Dördelmann und Johannes Hagner

regional, ökologisch, fair - vernetzt

Projekt: HERZSTÜCK Horgau eG

Regierungsbezirk: Schwaben


Zwei Schwaben und die Idee vom Dorfladen mit Kaffeewirtschaft als Vernetzungspunkt für einen nachhaltigen Wandel

In Horgau, einer Gemeinde im Naturpark Augsburg - Westliche Wälder, lassen zwei Schwaben eine Keimzelle für eine Struktur entstehen die alternatives Einkaufen und Genießen bietet. Ein Hofladen von allen für alle, der den Bürgern das Beste aus der Region auf eine Stelle bündelt. Darüber hinaus bilden die genossenschaftlichen Herzstücke mit ihrer Zentrale in Horgau Ankerpunkte für Bürger, die den nachhaltigen Wandel im Sinne des Gemeinwohls aktiv anpacken möchten. Die Genossenschaft setzt sich aus Konsumenten, Landwirten, Produzenten und einem bioregionalen Großhändler zusammen.

Die Vorstände Anja Dördelmann und Johannes Hagner möchten mit ihren engagierten Aktiven ermöglichen, dass man als Konsument nachhaltiger Handeln kann, was eine derzeitige Einkaufs- u. Genussstruktur einfach nicht bietet. Herzstück-Lebensmittel kommen aus der ökologisch-nachhaltigen Landwirtschaft und werden so nah wie möglich bzw. so fern wie nötig aus fairen und direkten Strukturen bezogen. Somit sind die Transportwege zu gering wie nötig. Es wird auf unnötige Verpackung verzichtet, was in der Gesamtheit sehr viel Müll und damit Ressourcen einspart. Plastik wird weitestgehend vermieden. Darüber hinaus sind die Produkte allesamt palmölfrei, was auch nur wenige der anderen Strukturen vorweisen können. Durch den Palmölverzicht beteiligen sich die Genossenschaftsmitglieder und auch die Kunden der Herzstück nicht weiter an den Bränden in den Regenwäldern mit ihren verheerenden Auswirkungen. In der Herzstück eG werden Tradition und zukunftsorientiertes Handeln zu einer Neuausrichtung verbunden. Sie geht ihren Weg Hand in Hand mit der Landwirtschaft, artgerecht und achtsam mit der Natur.

Heimat erschmecken, erleben, verstehen und schützen ist das Ziel. Dazu kommt ein Kultur- und Kreativprogramm mit Musik, Koch-Workshops, Vorträgen etc. Sie erschaffen mit bürgerschaftlicher Kraft Dorftreffpunkte für alle Generationen. Der Mensch und die Natur zählen. Im Verbund der Herzstücke wird so in der Augsburger Region eine Plattform für eine Vernetzung etabliert, die den Bürgern eine Gedanken-, Ideen und Schaffenswerkstatt ermöglicht.

Der Beginn ist nun mit der Zentrale in Horgau gelegt. Eine erste „Filiale“ entsteht gerade in Diedorf. Das Netzwerk wächst. Vision für die Zukunft: In Horgau bei dem zentralen Herzstück soll ein Zukunftsbüro für den Landkreis gesetzt werden, das die Belange in diese Neuausrichtung mit Information versorgt und die Kräfte gut bündelt. Damit wäre der Landkreis Augsburg in einer Vorreiterrolle im Bereich nachhaltige Entwicklung. Dadurch entsteht für Bürger durch die gute Kräftebündelung eine Möglichkeit sich am gestalten der Heimat besser beteiligen zu können und vom Fordern ins Tun zu kommen.

Kontakt:

Anja Dördelmann
Tel. 0160-3727837
vorstand@herzstueck-horgau.de