Projektansicht
Sowohl kulinarisch als auch eventtechnisch bereichert der 500 Jahre alte Hasenöhrl-Hof die Gemeinde Bayrischzell und den Landkreis Miesbach. Die Besitzer Frank und Bärbl Hasenöhrl heben vorallem regionale Erlebnisse in ihrer Tagungslocation hervor.
Der Hasenöhrl-Hof präsentiert sich auf dem HeimatUnternehmen Forum 2018 bei den Streifzug ins Miesbacher Oberland am 12. Oktober.
Machen Sie sich doch jetzt schon mal ein Bild von den Hasenöhrls und schauen sich die Teilnehmer des Forums an.

Projektdaten

Projektgebiet
Regierungsbezirk: Oberbayern

Ziele

Ein Unternehmen, ein Team, eine Passion.
Wer eine Einheit bilden will, muss von der Art her verschieden sein – in diesem Sinne stehen den Hasenöhrl Kunden in jedem Bereich erfahrene Experten zur Seite.
Was das Hasenöhrl-Team dennoch alle verbindet, ist eines: Es sind Menschen, die nicht nur „einen Job machen”. Leidenschaft, Enthusiasmus und der hohe Anspruch an Qualität und Professionalität setzen die Maßstäbe bei jedem einzelnen Projekt.
Denn nur so erreichen sie ihr Ziel: Die Kunden zu begeistern!

Maßnahmenschwerpunkte

Tagen:
Tagungslocation in Geitau bei Bayrischzell

Tafeln:
Alpenküche mit Zutaten aus der Region

Trainieren:
Hochseilgarten, Eisstockschießen, Erlebnisgrillen und weitere Outdoor Events

Projektorganisation und Umsetzung

Auf mehr als 20 Hektar bieten Sie Workshops, Events, kulinairsche sowie sportliche Besonderheiten mit Heimatbezug an.

Kontakt

Geschäftsführer
Frank Hasenöhrl

Hasenöhrl-Hof GmbH
Geitau 5
83735 Geitau / Bayrischzell

Tel.: +49 (0) 80 23 – 81 93 344
Fax: +49 (0) 80 23 – 81 93 346
info@hasenoehrl.de
www.hasenoehrl.de